Drucker und Multifunktionsgeräte mieten

Drucker leihen anstatt anschaffen: Eine kostengünstige Option für Organisations-Gründer

Laserdrucker sind heute in Unternehmen unabkömmlich

Multifunktionsgeräte gehören mittlerweile eigentlich in jeden Betrieb. Preisgünstige Multifunktionsgeräte erlauben dies auch bereits für kleine Büros und kleine Gewerbe. Doch ganz und gar nicht immer muss das per Kauf oder Finanzierung sein, einen Laserdrucker mieten ist auch eine günstige Wahlmöglichkeit – und aber eine, die ihren Vorzug hat. Das gilt sowohl für bestehende Betriebe als ebenso für Betriebsgründer, die Printer leihen wollen. Durch Laserdrucker leihen entfallen nicht nur die hohen Kaufkosten, es wird ebenso Service seitens des Verleihers angeboten. So können sich Mieter von Druckern zunehmend auf ihre Anliegen und Geschäfte fokussieren und eine Deckelung von Fabrikaten oder gar Produzennt gibt es beim Printer leihen im Großen und Ganzen auch nicht.

Für kleine Einheiten bieten sich dabei oft schwarz-weiß Drucker oder günstige Farblaser an. Bei mittleren sowie großen Geräten ist wiederum weitestgehend immer die Wahl eines Farblaserdruckers zu empfehlen. Beim Laserdrucker leihen bietet sich als Kriterium zur Auswahl eines zweckmäßigen Druckers zusätzlich zu der Drucktechnik an, vor allem auf die Menge an Ausdrucken sowie die Druckgeschwindigkeit zu achten.

Separate preiswerte Printer oder große Printer für Gruppen leihen

Pro Beschäftigtem einen Drucker zu mieten ist meist nicht zwingend, denn Drucker vermögen mittlerweile wie selbstverständlich in das Firmen-Netzwerk involviert werden. So können dann vom Fleck weg mehrere Benutzer auf das Gerät über das Netzwerk zugreifen und Druckaufträge abschiecken. Dies gilt insbesondere für gute Multifunktionsdrucker, die sich gleichermaßen als Drucker leihen lassen sowie sich auch bequem durch viele Beschäftigte ausnutzen lassen.
Bei der Beschaffung sind spürbare einmalige Aufwände – dank der Wahlmöglichkeit Drucker leihen zu können – gar nicht nötig. Einen Laserdrucker auszuleihen umgeht hierbei die erheblichen einmaligen Aufwände beim Einkauf, was als angenehmen Nebenkonsequenz die Eigenkapitalrendite auf Dauer deutlich korrigiert. Und im Unterschied zum Leasing obliegt im Allgemeinen dem Vermieter in vielen Fällen die Gerätschaften in vertragsgemäßem Verfassung zu halten. Dies verspricht geringerer Arbeitsaufwand sowie mehr Bequemlichkeit und Service mit dem Laserdrucker.

Heutige Printer sind oft mit mehreren Funktionen ausgestattet. Sie vereinigen die für den Büroalltag elementaren Funktionen Drucken, Faxen, Digitalisieren sowie Duplizieren in einer Einheit. Es finden sich zwar ebenso genügsame Apparate auf dem Hardware-Markt, jedoch die Multifunktionsgeräte haben vor allem für qualifizierte Büros ihren Vorzug. Offeriert werden die Drucker z. B. in der Regel als 3ineins oder 4in1 ebenso wie als Multifunktionscenter). Ab und zu werden die Multifunktionsgeräte auch simpel MuFI genannt. Diese Geräte sammeln Punkte häufig mit einem preiswerten Platzbedarf. Zusätzlich gibt es die Printer in vielfältigen Modifikationen und Größen. So gibt es Modelle, die sich als Printer für den Arbeitsplatz, für das kleine Team oder als große Ausführung als Lösung für 30 bis vierzig Mitarbeiter benutzen lassen. Bei VeryRent vermögen Sie natürlich MFCs von allen Herstellern leihen.

Mehr Angaben zur EDV Verleih von VeryRent.de erfahren Sie auf der Homepage von VeryRent.de im Internet.

IT Dienstleistung in der Region um Stuttgart

Ein ordentlicher EDV Anbieter für Ihr Unternehmen

Ein bedeutender Auftrag ist zu erledigen und im letzten Augenblick versagt die EDV Technik . Solche belastenden Momente müssen Tag für Tag Mitarbeiter erleben . Jetzt ist schnelle Hilfe von Profis gefragt. Unternehmen sollten sich rechtzeitig auf solche Pannen vorbereiten .

Computer Support
Jede Stunde Nichtfunktionieren der digitalen Technik ist nicht nur zeitraubend , sondern auch kostenaufwendig . Wenn Aufträge storniert werden, weil Computer nicht in Ordnung sind, kann das den wirtschaftlichen Erfolg von Firmen schmerzlich mindern .

Am erfolgversprechendsten sind vorbeugende Vereinbarungen mit einem zuverlässigen IT Service, der in der Umgebung des Büros beheimatet sein sollte . Der IT Support in der Metropolregion Stuttgart ist so ein zuverlässiger Partner der schon viele Nutzer von Rechentechnik mit ausgezeichneten Dienstleistungen begeistern konnte .

Wie Ihrer Firma ein solider Computer Service helfen kann

Doch welche Eigenschaften hat ein ausgezeichneter Kundendienst wie der EDV Service Stuttgart? Ihre Komplikationen mit Rechner , Laptop , Drucker , Netzwerk oder sonstiger digitaler Technik sind seine Leidenschaft. Dabei müsste es bedeutungslos sein, ob Sie Abkommen mit dem Serviceanbieter vorweisen können . Der EDV Service in Stuttgart ist umgehend bei Ihnen im Büro , wenn Ihr Hilferuf eingetroffen ist.

Gern beraten die Profis vom IT Service Stuttgart ratsuchende Nutzer von Rechentechnik telefonisch . Viele Pannen können auf diesem Wege behoben werden. Diese Hilfe wird ebenfalls dankbar von Kunden genutzt , die nicht durch dauerhafte Verträge mit dem IT Service in der Region Böblingen verbunden sind.

Für Betriebe, die Aufwand senken wollen , sind Wartungsverträge empfehlenswert . Der IT Service in der Region Stuttgart kann bei Bedarf die komplette Pflege der Rechentechnik von Betrieben übernehmen . Das fängt an bei der Empfehlung welche Computer gekauft werden sollte und geht bis zur Service bei Problemen , auf die Sie sich ohne Unterbrechung verlassen dürfen.

Solche lang andauernden Kooperationen , wie sie Computer Service in Esslingen allen Firmen offeriert gestatten es, finanziellen Aufwand zu reduzieren, sich auf die eigenen Aufgaben zu konzentrieren und schließlich den Überschuss ihres Betriebs zu steigern . Mit Hilfe des Computer Support in der Region Stuttgart verbessern Sie Ihre Perspektiven und das zu einem fairen Preis.

Der IT Katastrophenplan – Wie Ihr Betrieb die EDV schnell wieder flott bekommt

Der IT Desaterplan – Wie Sie in einer IT-Notlage handeln müssen

Nehmen Sie sich einmal fünf – fünfzehn Minuten Zeit und lesen die folgenden Zeilen chronologisch . Danach werden Sie manche Hinweise erhalten, mit der Sie Ihr Unternehmen in puncto IT Schutz von jetzt an noch besser beschützen können.

Hand aufs Herz: Kennen Sie die Verfahren, die in Ihrem Betrieb dazu führen ihre IT bei einer Katastrophe neuerlichder betriebsbereit zu machen?
Schildern Sie doch bitte einmal unterschiedlichen Mitarbeitern Ihrer EDV-Referat nachfolgenden spekulativen Fall: Alle Server sind durch eines Brandes oder anderen Elementarschadens nicht mehr nutzbar. Fragen Sie die IT-Arbeitskollegen, mit welchem Verfahren sowie nach welcher Anweisung und gabz wichtig: in welcher Folge die IT wieder startklar gemacht werden kann.
Sofern Sie jetzt unterschiedliche oder gar mehrere, möglicherweise sogar widersprüchliche Reaktionenerhalten, dann benötigen Sie zweifellos einen schwarz auf weiß verfassten IT Notfallplan.

Zu welchem Zweck dient ein IT Notfallplan?

Ein IT Notfallplan dient als Maßgabe bzw. als Anleitung für einen akuten Schadensfall in Ihrer IT. Dies kann ein Elementarschaden-wie etwa ein Feuer oder ein Hochwasser – aber genauso ein sonstiges schwerwiegendes externes Geschehnis sein. Gleichermaßen kann ein IT Schaden dadurch entstehen, dass Beschäftigte Ihrer Firma – absichtlich oder unabsichtlich – Information eliminieren oder schlimmer noch ein Angreifer von außen auf Ihr Unternehmen zugreift und z.B. Daten löscht oder ändert.

In solchen Situationen muss ihre IT Gruppe schnell, ordentlich und konsequent den für Ihren Betrieb „passenden“ Zustand ihrer EDV Geräte wiederherstellen und anschließend sichergehen, dass derartige Vorkommnisse sich tunlichst nicht wiederholen.

Das nachfolgende Beispiel ist ein konkretes Szenario, welches in der Erfahrung bedauerlicherweise immer wieder vorkommt: Ein Brand im Rechenzentrum Ihrer IT-Abteilung.


Ein Feuer in den Betriebsräumen Ihres Betriebes ist für sich schon ein GAU. Wie Sie allerdings in so einem konkreten Fall vom verschmorten Rack bzw. zerstörten Servern wieder zu einer funktionierenden IT kommen, ist der Inhalt dieses Artikels.

Durchführung bei einem EDV-Notfall:

In einem derartiger Fall, gehen Sie bitte beispielhaft wie folgt vor:

  • Stellen Sie eine Team mit allen wichtigen Personen Ihres Betriebes zusammen, die entweder an der Problemlösung des Schadens arbeiten werden oder geradewegs betroffen sind. Es kann sich hier anbieten bzw. es ist unter Umständen beachtenswert ein geteiltes Team zu erstellen, ein so genanntes Kernteam, das die eigentliche Störungsbehebung durchführt sowie ein erweitertes Team welches „lediglich“ gut unterrichtet werden muss.
  • Stellen Sie fest, welche Informationen bzw. IT Systeme aus unzerstörten Beständen zugänglich sind sowie durch externe Quellen wiederhergestellt werden können.


    Ganz wichtig: Bitte versuchen Sie niemals defekte Geräte alleine bzw. in Eigenregie wieder betriebsbereit zu machen. Dieses ist in der Regel eine Arbeit, die Sie externen IT Profis anvertrauen sollten.
    Bei der Suche nach externen Quellen für Ihre existierenden Daten kommen zum einen ihre Lieferanten für Hardware infrage, die sie im Zweifel prompt mit neuem Equipment versorgen können. Viel zentraler ist trotzdem, dass sie mit bestehenden Datensicherungen oder weiteren Quellen ihre anfänglichen Geschäftsdaten, z.B. elektronische Akten, interne EDV-Datenbanken oder Ähnliches wiederherstellen können.
  • Beziffern Sie den Gesamtschaden. Viel wichtiger: Machen Sie eine Schätzung, wie lange die Unterbrechung bzw. Wiederherstellung dauern wird. Während sie die voraussichtlichen Kosten der Wiederbeschafftung in der Regel lediglich mit ihrer Geschäftsleitung besprechen müssen und es hier oft wenig eine Wahl gibt, ist die Zeit bis zur Wiederherstellung des Normalbetriebs ein wesentliches Kriterium, die möglichst viele Mitarbeiter in Ihrem Betrieb kennen müssen.
    Die Empfehlungen hier: Einen Kollege für die Verständigung zum restlichen Unternehmen bzw. zu ihren Mitarbeitern abzustellen sowie diesen explizit mit dem Anliegen der Informationsweitergabe zu beauftragen.

  • Nehmen Sie nun Ihren IT-Wiederherstellungsplan in die Hand und folgen Sie ihn dann schrittweise. Sofern Sie keinen ausgearbeiteten bzw. fertigen EDV Notfallplan haben, sollten Sie jetzt umgehend ein Verfahren definieren das den Kollegen dabei hilft die wesentlichen Arbeiten und Entscheide in der richtigen Rangfolge zu bewerkstelligen.
    Wenn Sie keinen fertigen IT Notfallplan parat haben, so empfehlen wir Ihnen, einen versierten EDV Supporter für diese Aufgabe kurzzeitig hinzuzuziehen.

  • Halten Sie während der Zeit zur Wiederherstellung ihrer EDV zweifellos Ihre Beschäftigten und Key-Player auf dem Laufenden. Die Arbeiten zur Inbetriebnahme der IT Systems können schlimmstenfalls viele Tage andauern. Während dieser Zeit ist es gut möglich, dass ihr Geschäftsbetrieb überaus instabil oder im schlimmsten Fall nicht möglich ist. Deshalb haben meistsowohl Mitarbeiter als auch die Geschäftsführung und in aller Regel auch Ihre Kunden natürlich den Wunsch über den Grad und die Dauer des Schadens unterrichtet zu werden.

  • Führen Sie das Wieder-Anfahren der IT-Systeme sicher in Etappen durch sowie halten Sie sich an die in ihrem Skript vorgesehenen Reihenfolge. Auch hier sei abermals gesagt, dass die Kommunikation der einzelnen Schritte sowie die Einhaltung der Kommunikation aus Ihrem EDV Notfallplan elementar sind.

  • Protokollieren Sie die einzelnen Arbeitsschritte die sie bereits abgehakt haben wie auch die Resultate dieser Maßnahmeen. Eine schriftliche Protokollierung sämtlicher Handlungen sowie Vorgehensweisen hilft Ihrer Firma im Nachhinein, den Notfallplan anzupassen, zu aktualisieren bzw. notfalls komplett zu überarbeiten.

Die bisherige Gliederung dient bloß zu einer groben Orientierung, um Ihrer Firma ein realistisches Bild eines IT Notlage zu geben. Zusätzlich zu der fassbaren Bedrohung durch ein Feuer, durch einen Wasser- oder andere Elementarschäden existieren verständlicherweise – leider in diesen Tagen – noch ganz andere, viel offensichtlichere Möglichkeiten, dass ihre EDV unterbrochen wird oder einen Fehler aufweist.
Dabei gehört zusätzlich zum menschlichem Versagen insbesondere zuerst die Gefahr eines Raubs von innen wie von extern. Da Sie sich oft nicht völlig gegen alle Schäden versichern können, raten wir Ihnen einen geprüften EDV Disasterplan wenigstens einmal pro Jahr zu prüfen und mindestens einmal (häufig nach der Produktion) konkret zu probieren sowie damit auf Plausibilität zu prüfen.

Die dazu zu leistende Tätigkeit ist zwar wesentlich. Sie lohnt sich aber in jedem Fall, da Sie für den den Notfall die richtige Vorgehensweise gibt.

Weshalb ein Antivirus-Software essentiell sein kann

Weshalb ein Virenschutzprogramm wesentlich und was man bei der Selektion beachten muss

Antivirus-Programme ist jetzt empfehlenswerter den je. Eine Menge Viren, Trojaner und Virusprogramme sind online unterwegs. Um sich vorbildlich mit einer Antivirus Anwendung zu schützen, müssen Sie unterschiedliche Möglichkeiten beachten.

Sie müssen jederzeit unproblematisch arbeiten können

Zunächst einmal ist es erheblich von Bedeutung, dass ein Antivirenprogramm sehr viele Viren erkennt und eliminiert. Das ergibt, Sie brauchen die Antivirus Software eines Herstellers, der auf jeden Fall aktiv sämtliche neuen Erkenntnisse umgehend updated. Außerdem ist es beim Antivirenprogramm genauso von Bedeutung, dass Sie ohne Behinderungen am Personal Computer arbeiten können. Einige Antivirus Programme fordern sehr große Ressourcen des Speichers, was zu drastischen Geschwindigkeitseinschränkungen führen kann. Bezüglich der Antivirus Software sind dazu etliche Kriterien zu erfüllen.

Neben herkömmlichen Schädlingen muss ein erstklassiges Antivirenprogramm auch ergänzenden enormen Passwortschutz garantieren können. Viele Leute tragen sehr unbedacht ihre Geheimwörter ein, selbst wenn es dabei um so riskante Themen wie Online Banking oder wichtige Online Konten geht. Doch sind die gefährlichsten Spionageprogramme exakt auf solche Fehler ausgerichtet. Ein professionelles Antivirus Programm fördert auch dabei einen weitreichenden Schutz. Falls Sie das Antivirus Programm in einem Netzwerk einsetzen wollen, sollten Sie zudem beachten, dass die Antvirenanwendung über einen einzigen PC zu manipulieren ist, weshalb alle Computer ausführlich geschützt werden können. Dazu gehört darüber hinaus, dass nur Sie als Koordinator konfigurieren können.

Die Offerte der Antivius-Software muss passend sein

Zuletzt besitzt natürlich auch der Preis eine wichtige Rolle. Was bietet das hervorragendste Schutzprogramm, falls der zu bezahlende Preis zu dramatisch ist. Explizit private Computerbesitzer müssen hier genau hinschauen. Zwar sind für den Hausgebrauch einige Schutzanwendungen gratis offeriert, jedoch meist aber mit diversen weniger Funktionen. Daneben gilt ebenso für Betriebe, dass moderne Schutzanwendungen eine Vielzahl an ergänzenden Optionen umschließen sollten. Das beinhaltet die Option von wichtigen Datenspeicherungen wie auch ein Benutzen auf Kleingeräten wie Smartphones.

Der IT Dienstleister Service Kiosk IT Consulting GmbH mit Standort in Stuttgart bietet als EDV Systemhaus mittelständischen Interessenten im Umkreis von Stuttgart wie auch Böblingen, Waiblingen oder Filderstadt sozialen Verbänden sowie staatlichen Einrichtungen ein umfängliches Angebot in den Bereichen IT Hilfe, IT Consulting, IT Auslagerung, Business-Hosting sowie EDV-Verleih.
Die schnelle Auskunft im Service wie auch die hohe Kundenzufriedenheit ist dabei immer im Brennpunkt der IT Experten von Service Kiosk IT Consulting GmbH.


Weitere Unterlagen zur Firma Service Kiosk finden Sie im World Wide Web bei: www.service-kiosk.com

Wieso ein Virenschutzprogramm zentral sein kann

Warum ein Antivirenprogramm wesentlich und was man bei der Auswahl beachten muss

Antiviren-Software ist heute empfehlenswerter den je. Eine Menge Schadprogramme, Trojaner und Malware-Schädlinge sind im Internet auf der Lauer. Um sich optimal mit einer Antivirus zu schützen, müssen Sie diverse Möglichkeiten beachten.

Sie müssen uneingeschränkt online gehen können

Erst ist es ausgesprochen ausschlaggebend, dass ein Antivirus Programm möglichst viele Viren feststellt und eliminiert. Das bedeutet, Sie benötigen die Antivirus Software eines Anbieters, der auf jeden Fall aktiv alle bestehenden Bedrohungen unverzüglich online stellt. Dazu ist es beim Antivirus Programm ebenso wichtig, dass Sie ohne Störungen am PC produktiv sein können. Einige Antivirus Programme fordern sehr erhebliche Kapazitäten des Arbeitsspeichers, was zu deutlichen Leistungseinschränkungen führen kann. Bezüglich der Schutzanwendung sind dazu etliche Merkmale zu erfüllen.

Neben klassischen Schadprogrammen müsste ein gutes Antivirus Programm auch zusätzlichen deutlichen Passwortschutz garantieren können. Viele Anwender tragen sehr sorglos ihre Passwörter ein, ebenso wenn es bei der Anwendung um so heikle Topics wie Online Bezahlsysteme oder maßgebliche Internet-Accounts geht. Dazu sind einige gefährliche Spionageprogramme genau auf diese Fehler spezialisiert. Ein professionelles Antivirenprogramm fördert auch damit einen umfassenden Schutz. Wenn Sie das Antivirenprogramm in einem Netzwerk benutzen wollen, müssten Sie außerdem beachten, dass die Antvirenanwendung zentral zu steuern ist, weshalb alle Endgeräte umfassend gesichert werden können. Dazu gehört auch, dass ausschließlich Sie als Adminsitrator Änderungen durchführen können.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Antivirenprogramms muss perfekt sein

Außerdem spielt selbstverständlich auch der Preis eine wichtige Rolle. Was nützt das beste Antivirus Programm, wenn der zu bezahlende Preis zu groß ist. Explizit private Nutzer müssen hier aufpassen. Zwar werden für den Hausgebrauch viele Softwares gratis zur Verfügung gestellt, dann meist aber mit diversen Einschränkungen. Daneben gilt ebenfalls für Firmen, dass zeitgemäße Schutzanwendungen einige an ergänzenden Möglichkeiten besitzen sollten. Das bedeutet die Auswahl von wichtigen Back-ups wie auch ein Benutzen auf Mobilgeräten wie Notebooks.

Der EDV Dienstleister Service Kiosk IT Consulting GmbH mit Standort in Stuttgart bietet als IT Systemhaus mittelständischen Kunden im Umkreis von Stuttgart sowie Esslingen, Waiblingen oder Filderstadt sozialen Einrichtungen sowie Behörden ein umfängliches Angebot in den Bereichen IT Support, EDV Beratung, IT Outsourcen, Web-Hosting sowie IT-Verleih.
Die schnelle Auskunft bei Dienstleistungen wie auch die hohe Kundenzufriedenheit ist hierbei durchweg im Fokus der IT Experten von Service Kiosk IT Consulting GmbH.


Weitere Unterlagen zum Unternehmen Service Kiosk IT Consulting GmbH finden Kunden im WWW unter: www.service-kiosk.com

Wieso ein EDV Anbieter für ein Unternehmen elementar ist

IT Dienstleister sind in der heutigen Zeit sehr gefragt. Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen brauchen die Angebote eines IT Profis. Unternehmerische Aufgaben, aber auch persönliche Dinge sollten mit dem Computer, mit modernen Funktionen oder sogar im World Wide Web gelöst werden. Doch nur einige Betriebe oder Ehrenamtliche haben das nötige KnowHow um den Anforderungen in Computerlehre und Elektronik Herr zu werden. Unter diesen Umständen ist fachmännischer Rat gefragt.

EDV Dienstleister – wenn man selbst sich nicht helfen kann

Meistens hapert es schon mit der Installation eines PC-Platzes. Welches Kabel muss wohin? Wie wird der Drucker angebracht? Und welche Hardware benötigte ich überhaupt? Dies alles sind Punkte, die Ihnen ein persönlicher IT Dienstleister beantworten können sollte. Genießen Sie die umfangreiche Beratung. Stellen Sie konkrete Fragen. Insofern Sie allein unkonkrete Hinweise erhalten oder zu Produkten bewegt werden, die Sie absolut nicht wünschten, müssen Sie skeptisch mit dem EDV Dienstleister sein. Werden Sie dagegen detailliert betreut und erhalten Sie auf Ihre Fragen deutliche Ausführungen, dürfen Sie sich auf diesen IT Dienstleister stützen. Ähnliches zählt für die Ausstattung. Auch hier ist Achtsamkeit geboten. Nicht jede Funktion, die ein IT Dienstleister bewirbt, brauchen Sie tatsächlich. Häufig werden Systeme außerordentlich schleppend oder unnutzbar, alldieweil sie zu viel Software aufgespielt haben.

EDV Erfahrung vom IT Experten

Komplizierter wird es, wenn Sie individualisierte Lösungen benötigen. Dann brauchen Sie genauso einen EDV Dienstleister oder IT Systemhaus, der sich mit den Anforderungen auskennt. Benötigen Sie zum Beispiel eine Homepage für einen Verein, dann gibt es zahlreiche Experten, die günstige, auf solche Spezialitäten zugeschnittene Lösungen haben. Benötigen Sie jedoch eine Website, die gewisse Funktionen bereit hält, wird es deutlich schwieriger. Häufig gibt es auch für besondere Ideen schon existierende Lösungen. Doch diese muss man zugleich kennen oder von deren Existenz wissen. Falls Sie sich überlegt für Ihren IT Dienstleister entschieden haben und Sie professionell zusammen wirtschaften, werden Sie bestimmt wahre Erfolgserlebnisse an Ihrem neuen Computer haben.

Dienstleistung und Hilfestellung für den Microsoft Exchange Server

Service und Support für den Windows Exchange Server

In vielen Firma ist die Verständigung per E-Mail bereits lange zu einem verbreiteten Standard geworden. Durchaus bringt die neue Kommunikation auch neue Schwierigkeiten für die IT und für die Nutzer selber. Mit dem MS Exchange Server können auch kleine Betriebe diese Problem bewältigen und die Kommunikation erleichtern.

Der Microsoft Exchange Server ist eine so genannte Groupware, mit der nicht nur der E-Mail-Verkehr durchgeführt wird, sondern die auch eine zentrale Aufgaben-, und Kalenderadministration für alle Mitarbeiter ermöglicht. Gleichfalls kann über einen Exchange Server ein lokales Intranet eingerichtet sowie gepflegt werden, um so auf dem Server Unterlagen für alle oder für einen ausgewählten Teil der Angestellte bereit zu stellen. Mit einem globalen Adressbuch sind alle Benutzer einer Firma über den MS Exchange Server erreichbar, Updates der Information können dabei an einem Ort durch die EDV oder örtlich durch den Anwender selber vorgenommen werden. Dadurch steht eine zentrale Basis zur Verfügung, die sämtliche Kommunikationsprozesse in der Firma zusammenfasst.

Hilfe für Exchange Server für jede Firma

Die Verwaltung der elektronischen Post von einem Microsoft Exchange Server bietet hierbei auch Funktionen, welche die Produktivität im Unternehmen heben und damit die Ausgaben senken. So fügt sich der Microsoft Exchange Server nahtlos in eine bestehende Windows-Umgebung ein, die Benützer finden sich so insbesondere prompt zurecht und können Programme wie Thunderbird (weiter)benutzen, dessen Funktionalität durch die Installation von MS Exchange Server erweitert wird. So lassen sich bspw. ein Abwesenheitsassistent oder der Gebrauch von Microsoft Outlook-Regeln für den Mail-Eingang schon auf dem Exchange Server nutzen, ohne dass der Anwender online sein muss. Auch gemeinsame Kalender ebenso wie Aufgaben lassen sich dank eines Exchange Servers ideal administrieren. So haben z. B. Projektgruppen jederzeit den gleichen Daten- und Informationsstand. Dies erleichtert die Teamarbeit genauso in wechselnden Projekten mit diverser Zusammensetzung. Die Anlage ist nahezu beliebig skalierbar und wächst so mit, wenn der Betrieb sich entwickelt.

Bei Expertenwerk.com bieten wir Kunden den Microsoft Exchange Server in der jetzigen Fassung 2010 an, den Sie bei uns preiswert kaufen bzw. lizensieren können.

Sie haben bereits einen MS Exchange Server in Betrieb und suchen nach einem kompetenten Dienstleister? Unsere Profis helfen Ihnen bei allen Fragestellungen um die Inbetriebnahme und den täglichen Betrieb eines MS Exchange Servers, ebenso für die älteren Versionen 2003 und 2007. Die Support-Servicenummer steht Ihnen bei Herausforderungen und Fragen zur Verfügung und kann viele Fragestellungen bereits am Telefon in Ordnung bringen. Zumal ja gerade bei einem EDV Problem kommt es auf eine rasche Aktion an. Dies wissen unsere Experten und helfen Ihnen prompt und fachkundig.

Wenn Sie erfahren wollen, welche Vorzüge sich für Ihren Betrieb aus dem Einsatz eines Microsoft Exchange Servers herausbilden, dann nehmen Sie Verbindung mit uns auf. Die IT-Experten von Expertenwerk.com beraten Sie gerne präzise und zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie mit der richtigen IT-Unterstützung Ihre Organisationsziele unterstützen und mehr zu Wege bringen können.


Die IT-Experten von Expertenwerk.com erreichen Interessenten per Mail unter info@expertenwerk.com oder telefonisch über +49-711-4889020 .

Page 1 of 212»